Wirke ich am richtigen Ort?

Überblick Fragen/AntwortenWirke ich am richtigen Ort?
Mahima gefragt vor 2 Jahren

Lieber Laotse, lieber Na Ma Him,
lieben Dank Für die Möglichkeit eine persönliche Frage stellen zu dürfen. Ich bin in meinem Leben sehr beschäftigt, meiner Erwerbstätigkeit nachzugehen um meinen Lebensunterhalt zu verdienen und auch an für mich wunderschönen spirituellen Ereignissen teilnehmen zu können. Dennoch ist dies alles sehr anstrengend und mein Körper entweder ziemlich müde und erschöpft oder ein anderes Mal bin ich erfüllt mit Energie. Ich frage mich beständig, ob ich wirklich auf meinem Weg bin. Oder dürfte sich bei all meinen Anstrengungen nicht doch ein leichteres Leben zeigen. Habe ich mir soviel vorgenommen oder lerne ich so mühsam? Lieber Laotse wie kann mein Leben erfüllter werden.
Mahima

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 2 Jahren

Dich, meine geliebte Seele des Lichtes, begrüsse ich. Ich bin Laotse, der Alte Meister, wie ich im Universum genannt werde. Die Engel singen für dich die Töne Omar Ta Satt.
 
So höre und fühle und schöpfe Kraft und Zuversicht. Du befindest dich durch deine Absicht des Erwachens, die du gesetzt hast, in einem Transformationprozess. Doch gleichzeitig transformierst du auch sehr viel für dein Umfeld, für das Kollektiv der Menschen. Das ist etwas anstrengend derzeit, auf dem Planeten Sol’A’Vana.
 
Immer wenn du im Einklang bist mit deiner Seele, fühlst du die Kraft des Lichtes in dir. Wenn du dich vor allem mit deinen Gedanken zu sehr in der Dualität befindest und die sich reibenden Energien von Unbewusstem und Bewusstem Widerstand erzeugen, dann kostet dich das Kraft. Laotse möchte dich ermuntern und auffordern, die Spiritualiät in deinen Gedanken und deinem Fühlen und allem voran – die Zuversicht und das Vertrauen Mona’Oha, in den Mittelpunkt deines Lebens zu stellen. Die Spiritualiät und die menschlichen Notwendigkeiten zu vereinen und zu wissen, das was du erlebst, erleben alle Menschen, manche bewusster, so wie du und andere völlig unbewusst. So glauben sie, sie wären körperlich oder geistig erkrankt, tragen Ängste. Doch du bist dir bewusst, dass es ein Prozess des Erwachens und der Erlösung ist.
 
Gehe mit erhobenem Haupte, und lasse jene Momente in denen du dich etwas müde fühlst, dir bewusst machen, dass du vieles leistest und dass es vielmehr die Energie der Ruhe ist, was du als müde wahrnimmst, die deine Seele braucht. Rufe in solchen Momenten mich, Laotse.
 
Alles geschieht aus der Göttlichkeit heraus und trägt dich weiter. Vertraue in deinem Herzen.
 
Dein Freund Laotse – dir stets zu Diensten und in tiefer Liebe, sagt dir An’Anasha