Wenige Klienten, keine finanzielle Fülle

Überblick Fragen/AntwortenWenige Klienten, keine finanzielle Fülle
Sonnenstrahl gefragt vor 3 Jahren

OMAR TA SATT lieber Nama’Him, lieber Meister Laotse
Ich arbeite seit einiger Zeit als spirituelle Therapeutin, mache mediale Lebensberatungen und Lichtheilung. Es gibt immer wieder Zeiten, wo ich sehr wenige Klienten habe, was dann finanzielle Engpässe zur Folge hat. Nun meine Frage: warum ist das so, was sind meine Blockaden, was kann ich tun?
Grosses AN’ANASHA für’s Beantworten!

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Ich, Laotse, begrüsse dich, Omar Ta Satt meine liebe Freundin, so höre mit dem Herzen.
 
Es fehlt dir an nichts. Deine Fähigkeiten sind ausgebildet und entfalten sich zunehmend. Manches Mal zweifelst du jedoch an deinen Fähigkeiten. Sei voller Selbstvertrauen, wie ein Kind, das strahlend die Menschen anblickt und sich zeigt, unumwunden und mit strahlenden Augen, mit der inneren Welt tief verbunden, wissend, alles ist möglich. Die Magie des Moments, des inneren Kindes, der Freude wirkt sehr anziehend auf Menschen. Denn das ist die tiefe Sehnsucht eines jeden Menschen, in diesen Zustand der Urprünglichkeit zurück zu kehren.
 
Wenn du an etwas “arbeiten” möchtest für dich, dann an deiner Verbindung zu deinem inneren Kind und deine inneren Helfern. So große Hilfe und Potenzial ist dort. Überbringe den Menschen die Spiritualiät mit Leichtigkeit, nicht damit “Blockaden aufzulösen und zu arbeiten”, denn in der Freude liegt die Ausdehnung und in der Leichtigkeit. In der Liebe zu sich und seiner eigenen Vollkommenheit.
 
Manches Mal lässt dich der Gedanke des Mangels nicht mehr los, setzt dich unter Druck und du grenzt damit deine Kreativität ein und die Zwanglosigkeit deines inneren Kindes. Achte sehr auf den Moment. Wisse, in jedem Augenblick ist der vollkommene Moment. Und deine Zukunft tief erfüllend sein. Alles was dazwischen liegt, sind viele viele Momente, die du einfach genießen kannst, weil du weißt, du bist bestimmt dazu Fülle und Erfüllung zu leben.
 
MONA’OHA Seele des hohen Lichtes. Du bist gesegnet und wirst unermesslich geliebt.
 
An’Anasha dein dich liebender Freund, Laotse.