Was ist nur mit meiner Tochter geschehen?

Überblick Fragen/AntwortenWas ist nur mit meiner Tochter geschehen?
rosenmuschel gefragt vor 3 Jahren

Omar ta satt lieber Meister Laotse
Meine Tochter aus erster Ehe ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und möchte gegen Ende des Jahres noch einmal heiraten.Sie wollte,dass ihre neue Ehe von beiden Elternteilen gesegnet wird.
Deshalb bat sie mich auch an Ihrer Hochzeit dabei zu sein.
Nun fing sie plötzlich grundlos mit mir Streit an und hat daraufhin den Kontakt zu mir abgebrochen. Ich bin darüber sehr traurig …eigentlich war ich der Meinung dass wir uns nach langer Trennung endlich näher zu kommen.
Was ist denn nur mit ihr geschehen?
Ich habe einen Verdacht,möchte aber nicht ungerecht sein 
Ich werde sie jedenfalls in Frieden loslassen müssen.
An anasha lieber Meister Laotse
 
 
 

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Omar ta satt geliebstes Herzenslicht. Ich bin Laotse, ein Freund und es ist mir eine Ehre dir diese Frage zu beantworten.
 
Wenngleich es mir nicht erlaubt ist, in der Seele deiner Tochter zu lesen und dir darüber zu berichten. Doch kann ich dir sagen, dass eine Mutter das unzerstörbare Liebesband niemals loslassen kann. Es geht auch nicht um Loslassen. Es geht darum, dass du ihr mit Durchhaltekraft die Treue hältst. Sie ist dein Kind und ihre Seele ist voller Liebe für dich, wenngleich dort auch etwas Wut ist. Doch bleibe Loyal und halte die Kraft. Es wird zu einer Zeit eine Vereinigung geben. Das kann ich dir sagen.
 
Sei voll Zuversicht und ziehe du dich nicht aus Verletztheit zurück. Sei einfach da, als Fels in der Brandung, auf dass diese Seele tiefes Vertrauen spüren kann. Rufe die Energie des hohen Lichtes Toth und der WEDAA Gruppe und bitte die Verbindung der Seelen zu stärken und Aufrecht zu erhalten. Wunder geschehen. Werde Zeuge.
 
Dein dich liebender Freund, der alte Meister Laotse sagt dir An’Anasha.