Verletzungen

Sophia gefragt vor 4 Jahren

Lieber Laotse,
 
bereits als Kind trug ich körperliche Symptome, die ich entweder aus anderen Inkarnationen mitgebracht  oder die ich aus dem systemischen Feld übernommen habe. So ist es bis zum heutigen Tage, was mich begleitet, die Heftigkeit, mit der ich mit meinem Herzen auf alles reagiere. In dieser Stärke habe ich es bei keinem anderen Menschen ausmachen können. Mir ist schon klar, dass ich noch viele unerlöste Verletzungen nicht nur aus vergangenen Zeiten in mir trage. Und so bezieht sich meine Frage auf mein Herz: War es ein bestimmtes Ereignis aus einer anderen Inkarnation oder mehr viele Verletzungen und Abweisungen, die mein  stark nervöses Herz ausmachen?
Ein von Herzen kommendes An`Anasha dir, Meister Laotse und Nama`Him

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 4 Jahren

Meine geliebte Freundin, liebes Seelenlicht auf Sol’A’Vana. Ich bin Laotse, Omar ta satt.
 
Ich kann ganz klar erkennen, den Ursprung dieser Symptomatik, die du in sehr vielen Inkarnationen getragen hast wodurch du sehr sensitiv reagierst, auf Energien in deinem emotionalen Feld. Der Ursprung davon liegt in der Epoche Lemurien, als sich deine Chakren und langsam auch dein physischen Körper gebildet haben. Das energetisch genau zu erklären, ist fast nicht möglich. Doch sehe ich, was du tun kannst. Es hat nicht, auch wenn es sich in fast allen Inkarnationen so gezeigt hat, direkt mit Verletzungen zu tun. Auch wenn du – und ich bitte dich, den Unterschied zu beachten – du durch diese Feinfühligkeit sehr oft Verletzungen erfahren hast.
 
Rufe die Gruppe von Tempeltänzerinnen und Tempeltänzer, die für dich zuständig sind. Vereinige deine Chakren und reise mit ihnen und deinem Schutzengel in die Epoche Lemurien. Lasse dir von ihnen deinen Lichtabdruck in der Wandelphase zeigen und bringe dorthin die Energie von ANA’ANARAA. Bestrahle mit deinem Herzensstrahl dein “damaliges Selbst” – besser gesagt, diese Ebene deines Seins – mit Liebe, Prosonodolicht, der Erlösungsenergie ANA’ANARAA. Hülle auf der Rückreise dich durch alle Inkarnationen hindurch, ebenso in diese Energie ein, als auch dein Sein in der Jetzt Gegenwart. Lasse dabei immer wieder ANA’ANARAA zu dir fließen, bis tief in deinen körperlichen Aspekt und deine Zellen hinein.
 
Heilung geschieht. Erlösung geschieht. Ich werde, wenn du es dir wünsch und es mir erlaubst, diesen Prozess begleiten. Voller Liebe, als dein Freund, sende ich dir die Worte An’Anasha. Laotse.