Traumata

Anugama gefragt vor 2 Jahren

Lieber Laotse, ich habe seit letztes Jahr November 2018 einer Hündin  aus Rumänien ein Zuhause bei uns geschenkt.Ihr Name ist Lotte (früher Silva),sie ist ca.4Jahre und hat unheimliche Ängste vor anderen Hunden, sie muss schlimme Sachen erlebt haben ,wir vermuten dass sie von anderen Hunden gemobbt wurde..Ich bin stellenweise sehr verzweifelt und denke dass das Stadtleben (Berlin) nicht dass richtige für sie ist ,da wir Tag täglich Hundebegegnungen haben.Ich habe auch das Gefühl, dass sie sehr Reizüberflutet durch die Stadt ist.Wäre es Möglich ihre Ängste /Traumata aufzulösen und in Licht und Liebe umzuwandeln ? Ich bedanke mich aus tiefsten Herzen.  NAMASTE 

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 2 Jahren

Liebes hohes Seelenlicht. Voller Liebe begrüsst dich Laotse.
 
Licht und Liebe lösen Ängste und Verletzungen. Geduld und Hinwendung schaffen Vertrauen. Vertrauen erzeugt Frieden in der Seele des Tieres. Sprich zu diesem Tier immer wieder die Worte: SHIMAA – SHIMAA – SHIMAA