Sprachaufenthalt in Rom

Überblick Fragen/AntwortenSprachaufenthalt in Rom
Rosa gefragt vor 4 Jahren

Unsere Tochter 15 Jahre alt, geht an die Kantonsschule und hat die Möglichkeit für ein halbes Jahr (von August 2017 bis Anfangs Februar 2018 ) die Schweizerschule in Rom zu besuchen. Es ist Ihr ein grosses Anliegen nach Rom zu gehen. Ist es unsere Aufgabe als Eltern Ihr dies zu ermöglichen ? Ist es für unsere Tochter wichtig das wir Sie gehen lassen?

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Mein geliebtes hohes Licht auf dem Planeten SOL’A’VANA.
 
Laotse wendet sich voller Liebe zu dir und der Seele deiner Tochter, denn dort ist es mir erlaubt zu lesen – für dich, um deine wahrhaftig und tiefe Frage zu beantworten.
 
Deine Tochter ist ein sehr lichtes Engelwesen. Es ist von ihrer Seelenstruktur her für sie besonders wichtig, und das spürt sie auch, dorthin zu gehen. Es geht dabei viel weniger um Abnabelung von den Eltern, als darum, ihre eigenen Grenzen zu erweitern. Das ist ein wichtiger energetischer Prozess für sie und nur möglich, in der eigenen Verantwortung und Kraft  zu gehen. So fühle mit ihr und gebe ihr diesen Freiraum, den sie braucht um zu wachsen.
 
An’Anasha, in tiefer Liebe, euer Freund Laotse