Selbstliebe

ShanADrana gefragt vor 3 Jahren

Liebster Laotse, liebster Nama\’Him,
von tief aus meinem Herzen An\’Anasha für euer wirken und für die so wundervollen Antworten und Unterstützung. Heute möchte ich wieder eine Frage an dich stellen lieber Laotse. 
Meine Selbstliebe, mein Selbstwertgefühl, meine Selbstannahme sind schon besser geworden, auch fühlbarer, doch was noch dagegen steht vertrauensvoller und schneller all das auszudehnen, kann ich nicht verstehen. Ich fühle, dass es mich auch in Beziehungen zu Menschen zurück hält, fast blockiert, besonders in der Beziehung zu meinem Partner. Auch hindert es mich all meine Fähigkeiten zum Ausdruck zu bringen und meine Aufgabe zu leben. 
Ich freue mich, wenn du mich dazu etwas sagen darfst und was ich tun kann für die Klärung und Lösung. Ich weiß, dass du auch meine unausgesprochenen Worte verstehst. 
Du bist mir ein Freund und ich ehre und achte dich dafür. An\’Anasha
Shan\’A\’Drana 

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Dein Freund Laotse, der dich so liebt, begrüsst dich, Omar Ta Satt.
 
Es heilt gerade sehr vieles in dir. Somit verändert sich auch dein innerer Blickwinkel immer mehr und das verunsichert dich etwas, weil du immer tiefer und tiefer spürst, dass es viel viel mehr gibt, auch was in dir liegt, als die meisten Menschen wissen oder glauben. Es ist wie eine zweite Welt, die jetzt entsteht, die parallel existiert und du befindest dich immer mehr in der neuen Welt und verlierst etwas die Beziehung zur dualen Welt. Doch das wird sich gefühlt, wieder etwas geben, so dass du im Bewusstsein über diese beiden Welten leichter dich hin- und herbewegen kannst. Noch bewirkt es, dass du dich zurückhältst, weil du spürst, dass tiefe Beziehungen zu Menschen es für dich noch schwierigen machen. Es ist ein innerer Neubeginn, eine Lösung von etwas Altem, was jedoch nicht auf Dauer heißen wird, dass du dich von allen Menschen lösen musst. Doch dieser Prozess ist so groß und vollkommen, dass er weit über die dualistische Welt hinausragt.
 
Habe keine Angst vor der Liebe. In dieser neuen Welt ist Liebe, ist Heilung und Erlösung. Und manches Mal auch Loslösung. So gebe dir den inneren Raum für all das. All das geschieht nicht von heute auf morgen, obwohl es sich sehr sehr schnell vollzieht. Fühle dich gehalten und getragen – du bist niemals allein.
 
Auch ich bin an deiner Seite, An’Anasha