Seelenpartner

Überblick Fragen/AntwortenSeelenpartner
goldenerengel gefragt vor 4 Jahren

Lieber Laotse! So gern hätte ich einen Rat von dir, denn ich kann mit niemandem über mein Seelenthema sprechen! Ich habe vor 2 Jahren meinen Seelenpartner (Dualseele?) gefunden. Es ist unglaublich, was uns verbindet. Ich habe noch nie einen Menschen so sehr und bedingungslos geliebt. Er ist 20 Jahre älter und wir sind beide verheiratet. Meine Kinder sind noch keine 14 und seine Erwachsen. Wie gehe ich damit um? Ich möchte niemanden verletzen, kann aber diese Anziehung und diese Liebe kaum in dieser Konstellation aushalten. Wir lieben uns sehr, er empfindet ebenso. Ich mag keine Heimlichkeiten, habe auch nie einen Seelenpartner gesucht. Dennoch haben wir uns gefunden. Haben wir eine gemeinsame Aufgabe? Ich bin so verzweifelt und glücklich zugleich. Natürlich kann ich mich mit diesem Thema niemandem anvertrauen. Auch sas ist neu für mich. Niemand würde mich/uns verstehen. Meine Familie ist mir sehr wichtig, dennoch frage ich moch, was uns zusammengeführt hat. Wir sprechen über Zusammenleben, weil wir Trennung kaum aushalten. Bitte hilf mir und gib mir einen Rat oder Erklärungen aus deiner liebevollen Sicht auf alles.
An’Anasha, lieber Laotse und lieber Nama’Him!

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 4 Jahren

Mein liebes hohes Licht, ich bin es, dein Freund Laotse und in tiefer Wertschätzung deiner Seele gegenüber, möchte ich dir deine Frage beantworten.

Dies ist nun eine sehr persönliche Frage. Und die Antwort darauf hat keine Allgemeingültigkeit – nur in einem sicherlich schon, wenn ich dir sage: Die menschliche Liebe in der Neuen Zeit wird neue Wege gehen. Und du hast die Möglichkeit, und jeder Mensch ebenso, dich zu befreien, von kollektiven Wertvorstellungen und die Liebe zu leben. Das ist allgemeingültig.

Für dich persönlich lautet die Antwort ebenso, und doch auch gerade für diese Verbindung, die dich in eine tiefe Erfüllung deiner Selbst führen kann. Vertraue deiner Seele, das was du fühlst ist Wirklichkeit. Und ich habe genau hingesehen. Manches Mal seid ihr Menschen so sehr verliebt und erkennt nicht – könnt nicht darüber hinaus blicken. Doch was ich bei dir sehe, ist eine tiefe Verschmelzungsenergie der Seelen. Und ich möchte Worte wie Dualseele nicht gern verwenden, denn es suggeriert immer, dass es eine Vorbestimmung gibt, und die gibt es so nicht.

Die Liebe, sie ist allgegenwärtig und wenn Menschen ihre Herzen öffnen, kann etwas völlig neues entstehen, gerade jetzt, in dieser Zeit, in der karmische Verstrickungen nicht mehr da sind, treffen sich viele Seelen ganz neu und auch das erste Mal. Diese Beziehungen sind rein und tragen in sich das Potenzial der geheiligten Liebe. Oftmals noch gebt ihr Menschen dem Druck von Aussen, von eurer Gesellschaft nach, und lasst euch abhalten. Doch wie könnte ich, Laotse, dir etwas anderes sagen, als: Vertraue und gebe dich hin. Befreie dich von Schulgefühlen und habe Vertrauen in deine Seele, in eure beiden Seelen. Nichts ist höher als die Liebe.

Dein Laotse.