Namasté Laotse,

Überblick Fragen/AntwortenNamasté Laotse,
Ich bin gefragt vor 4 Jahren

würdest Du mir bitte etwas zu meiner finanziellen Situation sagen?
Du weißt, wer ich bin.
“ist es nicht der, der weiß, dass es nicht geht und es trotzdem tut?
Das habe ich über Dich gelesen.
So fühle ich mich und doch würde ich gerne mehr Geld haben.
Ich wünsche mir, dass mein Leben leicht ist in allen Bereichen.
Wie kann es jetzt auch mit Geld leicht sein?
Was ist jetzt noch möglich?
Was braucht es, dass sich Geld jetzt zeigt?
Das hört sich nach vielen Fragen an, ist aber nur eine,
Du wirst es verstehen.
Liebe Grüße
Ich bin
 

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 4 Jahren

Liebe Seele des Lichtes. Ich, Laotse begrüsse dich, Omar ta satt.
 
Oftmals glauben die Menschen viele Fragen zu haben, und es ist genau betrachtet nur eine. Du glaubst nur eine Frage gestellt zu haben, doch in Wahrheit sind es viele.
 
Die materielle Fülle – oder Nicht Fülle ist der Brennpunkt der Energien, der dir zeigt, dass in irgendeinem Bereich die Energien nicht im Fluss sind. Es ist nur ein Ausdruck auf einer materiellen Ebene. Es geht vor allem darum, ganz deinen Platz zu finden. Anzuerkennen, wer du bist, von wo du kommst und wohin du gehörst und die vorbehaltlose Bekenntnis dazu. Der Schlüssel dazu ist dein goldener Engel und deine persönliche Engelsgruppe. Beschäftige dich intensiv mit diesen lebendigen Energien. Rufe auch die Energie der Arkturianer zu dir. Sie unterstützen dich bei diesem Prozess.
All das hat seinen Ausgangspunkt in deinen Inkarnationen als magische Priesterin in Avalon. Und ich sehe, dass dir das einerseits bewusst ist, du aber andererseits noch an etwas festhältst, vielmehr aus Gewohnheit und Bequemlichkeit, als aus Notwendigkeit. Alles wird neu.
Um zum Ausgangspunkt zu dem für dich im menschlichen scheinbar so wichtigen Bereich zurück zu kommen: Du hast die Möglichkeit, in deine persönliche Lichtsäule zu reisen. Manifestiere dort, zusammen mit deinem goldenen Engel die Energie der materiellen Fülle. Doch löse zuvor dort mit dem Schwert Excalibur jedes Armutsgelöbnis auf, das du einmal gegeben hast. Bitte deine persönlichen Engel, dann die Energien zu ordnen und neu auszurichten. Sage dir immer wieder: Ich bin das golden-blaue Licht und es wirkt durch mich. 
Wiederhole das immer wieder, du wirst spüren, wann es gut ist.
 
In Zugewandtheit und Liebe – dein Freund Laotse