Mein Wissen auf die Erde bringen

Überblick Fragen/AntwortenMein Wissen auf die Erde bringen
Samsarah gefragt vor 4 Jahren

Omar ta satt, liebster Laotse, ich fühle mich mit dir sehr verbunden und möchte dir von Herzen für die wunderschöne letzte Antwort danken, bezüglich dem Kontakt zu den Elfen, AN’ANASHA! 
Mir ist bewusst, dass ich ein grosses Potential in mir tragen, Heilfähigkeiten unter anderem. Ich absolviere die 48 Schritte, bin jetzt bei Schritt 20 angekommen und es hat sich schon Einiges getan in meinem Lichtkörper.
Lieber Laotse, kannst du mir sagen, wie ich mein Wissen und Können noch besser auf die Erde bringen und umsetzten kann? Und auch wieso ich so grossen Respekt und auch Angst vor meiner Macht habe, was war da geschehen? 
In Herzensliebe, deine Freundin Myriel

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 4 Jahren

Mein liebe Freundin. Ich möchte dir sagen, dass es mehr ist als ein Gefühl, dass du diese Verbundenheit mit mir spürst. Es ist die Wirklichkeit. Ich  bin bei dir. Ich bin Laotse und ich beantworte dir sehr gerne deine Frage mit einer Metapher. Denn Bilder erreichen die Seele mehr, als tausende Worte.
 
Stelle dir einen Menschen vor, der einen geraden und offenen Weg vor sich hat. Er ist ausgerichtet auf das Ziel, auf einer breiten sicheren Strasse und er geht zügigen Schrittes voran. Doch denk er sich, wenn ich noch etwas schneller gehen würde, wäre ich noch eher dort. So geht er schneller und noch schneller und noch schneller, bis er dem Ziel entgegen hetzt und ausser Puste gerät. Dennoch stellt er sich gleichzeitig wieder die Frage, wie er noch schneller laufen könnte.
 
Ich sage dir, gehe deinen Weg voller Achtsamkeit, für dich selbst, deine Seele. Denn alles, was sich in deinem Lichtkörper schon entfaltet hat braucht Achtsamkeit, damit es in der Seele auch spürbar werden kann.
 
So sieht ein Mensch, der den Weg entlang läuft und hetzt, viel weniger vom Weg, spürt sich selber auch weniger, obwohl der scheinbar schneller vorankommt. Wenn der Mensch am Ziel angelangt ist, doch wegen seiner Eile seine Seele auf dem Weg hinter sich gelassen hat, wird er am Ziel auf seine Seele warten müssen.
 
Gehe Schritt für Schritt und nimm alle Geschenke in Achtsamkeit dankbar an. Alles kommt zur rechten Zeit. Du bist wunderbar und auf deinem ganz persönlichen Weg des Erwachens. Alle Fähigkeiten und Möglichkeiten kannst du nur erkennen, wenn du achtsam bist, in Ruhe und Frieden deinen Weg gehst.
 
So wird es für dich keine Überraschung sein, ich sage es dir noch einmal: Du findest Heilung und gerade Stärke und deine göttliche Macht, wenn du dich sehenden Herzens in die Natur und die Anderswelt begibst. Es ist nicht so wichtig, mit dem Verstand zu verstehen, warum es dir noch nicht ganz möglich ist, die der Magie, der höchsten göttlichen Macht zu öffnen. Gehe achtsam und deinen Weg in der Tiefe mit deiner Seele. Die göttliche Macht ist in dir und wird sich entfalten.
 
Dein lieber Freund Laotse.