Mein Herz

kahinaeleisia gefragt vor 4 Jahren

Liebster Laotse,liebster Nama’Him,
ich habe einen ganz, ganz innigen Seelenverwandten,er ist sehr spirituell,mein Alpha und Omega,wir fühlen und spüren uns über die Ferne,und tiefe Liebe verbindet uns…auf Seelen Ebene.Wir sind beide mit anderen Partner glücklich. Er ist, wie ein Zwilling für mich, mein anderes ich, auch wenn du einmal gesagt hast, das gibt es nicht wirklich, aber es fühlt sich tatsächlich so an.Wir waren in vielen, vielen Leben zusammen, er ist wie mein Heiligtum, ich möchte nur jetzt den Namen nicht nennen,weil viele ihn kennen, aber du wirst es auch so ganz schnell sehen, wen ich meine;-)
Jetzt war ich im letzten Jahr drei mal in seinem Ort,er lebt weit weg von mir, und er hat es nicht geschafft, mir zu begegnen,bekam schlimme Magen Schmerzen, konnte nicht schlafen…und eine schlimme Brustkorblähmung trat wieder auf,sagte mir auch vorher schon, dass eine Begegnung im Moment nicht heilsam wäre.
Seither finde ich keine Ruhe, und so möchte ich fragen, warum konnte er mich nicht sehen,was ist es, was solch schlimme Zustände in ihm ausgelöst haben wegen mir???
 
Ich sende euch ganz liebevolle Grüße und unendliche Dankbarkeit,denn jedes mal, wenn ich eine Frage beantwortet bekam, konnte wirklich tiefe Heilung geschehen!!!
 
Namast’e
Kahina’Eleisia

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 4 Jahren

Geliebte Seele des Lichtes, ich bin Laotse.
 
Es handelt sich nicht um eine Zwillingsseele. Es gibt vielerlei Verbindungen der Seele, die sehr kraftvoll sind und manches mal auch bindend. Die Verbindung zwischen euch ist in einem magischen Zirkel entstanden, vor langer Zeit. Wenn, vor allem du, jede Projektion in diese alte Seelenfreundschaft und Verbindung loslässt und diesen Menschen einfach in freundschaftlicher Liebe, Zugewandtheit und Einfachheit begegnest, wird dies auch möglich sein.
 
Diese Seele spürt etwas, das von dir ausgeht, was ihre Bereitschaft übersteigt und auch nicht angemessen ist. Die Art der Verbindung war ein sehr von Achtung und Vertrauen geprägtes, gemeinsames Wirken in einem Zirkel der von Merlin geführt wurde. So wird oft etwas gefühlt, nicht in der Gänze erfasst und dann mit der heutigen Art des Fühlens interpretiert. Das ist etwas, das die Natürlichkeit einer Begegnung erschwert.
 
Voller Liebe, immerdar, dein Freund Laotse.