Loslassen

Saphira gefragt vor 10 Monaten

So oft lese ich, man solle alles loslassen, um Neues zu erfahren. Wie lässt man los? Ich lasse Vergangenes in Gedanken los und dennoch kommt es wie in einer Schleife wieder dahergekrochen. Herzlichen Dank <3

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 9 Monaten

Liebes hohes Licht, Engel auf dem Planeten Erde-Sol’A’Vana. Ich begrüsse dich, liebend, ich bin Laotse.
 
Das mentale Erkennen der Gesetzmässigkeit des Loslassens ist der erste Schritt – und doch, kann es nicht auf der mentalen Ebene vollzogen werden. Nur das, was du im tiefen Fühlen loslässt, voller Dankbarkeit, dass es bei dir war, kann gehen. In dieser Dankbarkeit und Liebe, die einzig und allein löst, kann es geschehen. Jedes Los-werden-wollen und unterdrücken auf der Ebene der Gedanke bindet noch mehr.
 
Rufe, wenn du bereit bist loszulassen, zu fühlen, dass es Zeit ist, loszulassen, das hohe Licht Kamakura und bitte Kamakura, mit den Schamanischen Energien des Universums für dich zu wirken. So dass jede bindende Energie sich lösen kann. Nutze den Lichtkristall und die Schwingung von El’Gotsha dazu. Denn mehr, als jedes Wollen, ist es die Energie, die wirkt – und die Bereitschaft.
 
An’Anasha, dein Freund, der dich so liebt – Laotse.