Lieber Laotse

Überblick Fragen/AntwortenLieber Laotse
Gabriele gefragt vor 3 Jahren

Ich bin schamanische Heilerin und hatte vor vielen Jahren eine unvergessliche Begegnung mit Jesus. Ein damals anwesender Prophet hat es wohl ebenfalls bei mir gesehen und mit mir später darüber gesprochen. Leider auf Englisch. Ich habe nie erfahren, warum mir dieses Bild von Jesus gezeigt wurde.Es war sehr sehr berührend für mich.
Vielen Dank im voraus

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Meine liebe hohe Seele des Lichtes und der Liebe. Ich bin Laotse, begrüsse dich ganz bewusst mit diesen Worten: OMAR`TA’SATT.
 
Das hat unmittelbar mit deiner Frage zu tun. Dort wo du diese Klänge hörst und fühlst, dort bist du zuhause, tief verbunden mit Jesus Christus. Es fand damals eine Verschmelzung einer Energie und eine Ausdehnung deines Christusaspektes statt. Das war für dich der erste Schritt in das wahre Erwachen.
 
Du sagst mir, Laotse, dass du schamanische Heilerin bist. Das ist in etwa so, als würdest du einen Baum auf ein Blatt reduzieren. Ja, das ist richtig, du trägst schamanische Energien in dir, und doch wird es deinem Ganzen nicht gerecht. Du bist weitaus mehr als nur Mensch oder Schamanin. Das große Erwachen liegt darin, alle Blätter deines Seelenbaumes kennenzulernen und sie miteinander zu verschmelzen in der Energie von SOL’A’VANA, Gottes Atem, der Energie der Neuen Zeit.
Im Zentrum dieser Energie, deines Herzens, ist Jesus Christus zuhause.
 
Voller Liebe und tiefer Dankbarkeit sage ich, Laotse, dir An’Anasha für deine Frage. Denn die Antwort wird etwas in dir bewirken, dich auf die Suche nach deinem Ursprung zu begeben.
 
An’Anasha, deine dich liebender Freund
Laotse