Inkarnationsland

Überblick Fragen/AntwortenInkarnationsland
Sophia gefragt vor 3 Jahren

Lieber Laotse,
schon oft habe ich mich gefragt, warum sich meine Seele als Inkarnationsland Russland ausgesucht hat und warum sollte ich später als Kind nach Deutschland gehen? Was ist für mich wichtig gewesen oder ist es nach wie vor, zu erfahren, zu sein, zu leben? 
An`Anasha
 
 
 

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Mein Kind der Liebe. Hingewandt zu dir bin ich, Laotse und begrüsse dich Omar Ta Satt.
 
So höre mit deinem Herzen. So viele Inkarnationen hast du gelebt, dort in diesem weiten Land, noch längst bevor es diesen Namen trug wie heute. Als Schamanin und Heilerin, tief mit dem Wissen der Natur verbunden und hast auch vieles für die Natur getan, in Verbindung mit Erdheilung.
 
So hast du für diese Inkarnation auch dort deinen Lichtabdruck hinterlassen und bist ein kleines Stück gewandert, dorthin wo du jetzt lebst. Für dich ein großer Schritt und ich weiß, dass du oft auch diese Sehnsucht in dir spürst. Doch hat es einen guten Grund, dass du bist, wo du bist. Denn auch dort bist du jetzt mit dem Gitternetz stark verwoben. Du wirst zu einer Zeit, in der Phase der Anpassung mit deiner Merkaba reisen, zwischen diesen Bereichen auf dem Planeten. Auch als Botschafterin, doch auch als Heilerin und Erdheilerin. Wende dich den schamanischen Kräften in dir zu. Spüre die Kraft der heiligen Riten. So bist du am richtigen Platz, alles wird sich zeigen. Habe Vertrauen, du alte Seele des Lichtes.
 
An’Anasha sagt dir dein Freund Laotse, der auch einmal eine Weggefährte von dir war. Zeit ist nicht relevant. An’Anasha.