Impulse der Seele/Rückenschmerzen

Überblick Fragen/AntwortenImpulse der Seele/Rückenschmerzen
ShanADrana gefragt vor 3 Jahren

Liebster Lao Tse, liebster Nama\’Him,
aus ganzem Herzen sende ich euch beiden ein An\’Anasha für euren Dienst und eure Bereitschaft die Menschen mit einer Botschaft zu unterstützen und ihm eine Ausrichtung zu geben. So auch bei mir. 
Ich spüre  Impulse meiner Seele und spüre gleichzeitig dass das klare wahrnehmen davon nicht immer gut geht. Was wünscht sich meine Seele und was kann ich tun, damit ich es auch wahrnehme und leicht  umsetzen kann? Dazu fallen mir meine Rückenschmerzen ein, ganz am unteren Ende beim Übergang zum Kreuzbein. Kannst du mir erklären was diese Rückenschmerzen für mich bedeuten und was ich tun kann und sollte, um sie zu lösen? 
 
Einen ganz lieben Gruß an dich liebster Lao\’Tse, Shan\’A\’Drana  

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Geliebtes hohes Licht auf dem Planeten Sol’A’Vana. Ich bin Laotse und beantworte dir mit Freude deine Frage.
 
Was wünscht sich deine Seele? Freiheit. Freiheit von allen Begrenzungen des Denkens, des Fühlens, von allen kollektiven Anhaftungen. Nutze die Energie ANA’ANARAA. Sie bringt dir die persönliche Erlösung und lässt dich immer tiefer und klarer blicken.
 
Auch die Leichtigkeit und Freude, die im 2. Chakra beheimatet liegt, in Verbindung mit deinem inneren Kind, erleichtert das Sehen mit dem Herzen, das mehr sieht als jedes Auge. Weil dieses Chakra sehr viel Energie braucht und du, um es zu nähren, hin- und wieder Dualitätsenergien nutzt, braucht es Unterstützung und Zuwendung und Ausdehnung mit Wirklichkeitenergien. Lasse um dein 2. Chakra eine goldene Korona und daraus eine Sonne entstehen und nähre es regelmässig zusammen mit deinem inneren Kind durch Dinge, die dir wirklich Freude bereiten. Das beginnt damit, dass du weniger streng zu dir bist und mehr Leichtigkeit einziehen lässt.
 
So werden auch die Schmerzen nachlassen. Zudem wäre es gut, Gymnastik zu machen, so etwas wie Joga oder etwas ähnliches, um den Körper zu unterstützen, diese Spannungen zu lösen.
 
Tief verbunden in der Liebe bedanke ich mich, sage dir An’Anasha für deine Frage und dein Sein – Laotse.