Beziehung

HijamTaheras gefragt vor 4 Jahren

Lieber Laotse und Nama’Him,
vielen Dank euch beiden, für eure Antwort und fürs Übermitteln auf meine letzte Frage! Es hat mich sehr berührt.
Ich hätte eine weitere Frage, die mich seit einiger Zeit sehr beschäftigt. Ich habe seit 2 Jahren eine Freundin, die ich eigentlich sehr gerne mag und wir haben viele gemeinsame Interessen und ergänzen uns ganz gut. Wir schaffen es aber nicht, dauerhaft eine harmonische und friedliche Beziehung zu leben. Wir sind 4 Wochen nach unserem Kennenlernen das erste mal in den Urlaub gefahren und seitdem haben wir eigentlich jeden Monat das Problem, uns trennen zu wollen, vor allem meinerseits. Aber jedes Mal – und es waren viele Male – haben wir die Situation, dass sie mit gepackten Koffern dasteht und mich fragt, ob sie gehen soll, ich es dann aber nicht aussprechen und die Beziehung beenden kann. Auch wenn ich es oft ausgesprochen habe, hat sie sich über meinen Willen hinweggesetzt und ist nicht gegangen. Es ist für schwer für mich, weil durch die ständigen Streitereien und Diskussionen meine Gefühle ihr gegenüber arg gelitten haben. Ich fange alle paar Wochen wieder von vorne an und weiß nicht mehr, was ich tuen soll, vor allem, weil sie seit einiger Zeit bei mir einziehen will, das Ganze aber nicht viel besser wird. Wir haben einiges ausprobiert um Besserung zu erreichen, aber irgendwie geht es nicht mit und auch nicht ohne den anderen. Was ist das mit uns und wo soll uns diese Situation hinführen?
An’Anasha für eure Antwort!
Hijam’Taheras

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Jahren

Mein lieber Freund des Lichtes und der Liebe. Es begrüsst dich Laotse, Omar Ta Satt.
 
So erkenne ich emotionale Verletzungen, die immer wieder auflodern, die jeder von euch schon lange in sich trägt. Doch sehe ich auch eine starke Energie der Liebe zwischen euch, die jedoch manches Mal nicht frei fließen kann, weil sie von Emotionen überlagert wird.
 
Was ich euch als Meister der Weisheit raten möchte ist, euch zu verabreden  zu einem Ritual in Form eines Gesprächs auf der Ebene der Herzenswärme. Entzündet eine Kerze und trefft gemeinsam eine Entscheidung. Es geht um Weisheit. Deshalb, wenn Liebe alleine nicht ausreicht, um ein Paar beieinander zu halten, so ist Weisheit von nöten. Weisheit bedeutet die Fähigkeit alles aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Für euch wäre es sehr heilsam, sich jeweils in die Perspektive des anderen zu begeben, nicht nur mental sondern fühlend. Die Vereinbarung zu treffen das zu tun, als auch diese Vereinbarung einzuhalten, in emotionalen Situationen euch gegenseitig daran zu erinnern. Und dann sofort, jede Schuldzuweisung, auch in ganz kleinen Dingen, zu unterbrechen. Wenn es euch möglich ist, mit Humor, das kann sogar Spaß machen und ermutigen, immer noch achtsamer zu werden.
 
Zusammen mit dem Verändern des Blickwinkels, wird euch das zu einer tiefen, tiefen Verbindung führen und Harmonie wird der Lohn für eure Absicht und Hingabe sein.
 
Harmonie und Frieden für euch – euer Freund Laotse