Aufgaben

Quendoline gefragt vor 3 Monaten

Sehr geehrter Meister! 
Was ist meine Aufgabe hier, ohne Kinder und Partner?
Ist diese Einsamkeit richtig? 
Lichtvollen Dank!

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 3 Monaten

Mein liebes hohes Seelenlicht, es begrüsst dich Laotse. Mit alle meiner Liebe sende ich dir Botschaft.
 
Einsamkeit ist keine Seelenqulität. Jedes Wesen leidet, wenn es sich alleine und einsam fühlt. Doch die göttliche Gegenwart wünsch sich, dass jeder Mensch, jede Seele glücklich ist. Auch, wenn wir, die Engel, die hohen Lichter immer da sind und du niemals alleine bist, wissen wir doch, dass es etwas gibt, was wir dir nicht geben können, das Gefühl der Zugehörigkeit auf der menschlichen Ebene.
 
Doch möchte ich dir etwas wunderbares erzählen. Du bist sehr verbunden mit den Naturgeister und eine Elfenhüterin möchte mit dir Kontakt aufnehmen. Nimm einen Beutel aus Seidenstoff, gib dort einige bunte Steine hinein und dein Lieblingskräuter. Schreibe einen kleinen Zettel und schreibe darauf: MODU’ RIA und gebe ihn ebenso hinein.
 
Dann vergrabe das Säckchen, zusammen mit der Elfenhüterin unter einem Busch roter Rosen. Sprich dabei einen Herzenswunsch aus und gehe wie ein kleines Kind hinfort, im völligen Vertrauen, dass dieser Wunsch sich erfüllt.
 
Ich, Laotse, unterstütze das Geschehen. In tiefer Verbundenheit und Liebe, dein Freund Laotse, sagt dir An’Anasha