Angst vor dem Wasser

Überblick Fragen/AntwortenAngst vor dem Wasser
Foucault gefragt vor 9 Monaten

Ich habe eine Frage zu meiner Angst vor dem Wasser? Das Wasser ist ein wunderschönes Element, nicht nur dass wir davon jeden Tag trinken. Ich empfinde die Ästhetik des Schwimmens im Bild und Video außerordentlich schön. Wenn ich ins Wasser gehe, zittere ich, schwimmen kann ich ebenfalls nicht, ohne den Gedanken des Ertrinkens zu haben. Was kann ich tun, um die Angst vor dem Wasser abzubauen oder sogar zu verlieren und mich wohlzufühlen. Danke

1 Antwort
Laotse beantwortet vor 9 Monaten

Liebes hohes Licht, Laotse begrüsst dich, blickt zu dir, zu deiner Seele, die so wunderschön leuchtet.
 
Was, wenn ich dir sage, dass sich dahinter deine größte Fähigkeit verbirgt, hinter dieser Angst? Einerseits fühlst du dich davon angezogen, doch wenn du dich dem hingeben möchtest, überkommt dich eine Beklemmung. Habe keine Angst vor deiner Größe. Du bist ein fühlendes Wesen und in diesem Fühlen und sich hingeben, in diesem dich-fallen-lassen in die Energien wirst du dich wiederfinden.
 
Stelle dir vor, und das Element Wasser bringt dies auf der menschlichen Ebene zum Ausdruck – ja, es hat etwas zu tun mit anderen Leben, in denen du diese Fähigkeit der Hellfühligkeit sein Ende fand – doch das ist nicht so bedeutsam, denn es kann sich jederzeit lösen.
 
Sage dir: Das Göttliche Licht ist in mir. Das Göttliche Licht in mir dehnt sich aus. Ich umarme das Göttliche Licht in mir. Die Göttliche Macht ist Teil meines Seins. Ich bin bereit meine Fähigkeiten zu leben.
 
Diese Bereitschaft und Absicht in dein Fühlen zu bringen, wird etwas verändern. Habe keine Sorge, dass diese große Fähigkeit dich überwältigt. Sie wird so zu dir kommen, wie es richtig ist und gut. Vertraue auf die Führung deines Seelenlichtes.
 
Laotse liebt dich so sehr und sagt dir An’Anasha.